Susanne Kuffner - Praxis für Naturheilkunde

Der Körper ist das Haus der Seele. Sollten wir unser Haus nicht pflegen, damit es nicht verfällt?
Philon von Alexandria

 

Home Über mich Methoden Kontakt Links Impressum

 

Mitglied im Verband Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V.

Wirbelsäulentherapie nach Dorn

 

Behandelt werden Störungen und Ein- schränkungen des Muskel-,  Gelenk- und Skelettsystems sowie deren Ursachen und Auswirkungen.  Es handelt  sich dabei um eine sanfte manuelle Therapieform. Durch manuellen Druck des Therapeuten und Pendelbewegungen des Patienten werden

Blockaden gelöst, verschobene Wirbel  und Gelenke auf sanfte, aber kraftvolle Art wieder an ihre angestammte Position zurückgeschoben.
Die Behandlung ist für Menschen jeglichen Alters geeignet, sofern sie noch Bewegungsfähig sind.
 

Schwangerschaft:
Empfehlenswert ist die Wirbelsäulentherapie nach Dorn  auch während (nach dem 3. Monat) und nach der Schwangerschaft, da diese eine besondere Belastung für das Kreuzbein und die untere Wirbelsäule darstellt.

 

Home Kinesiologie Dorn-Therapie Energiearbeit Ohrkerzen  

 
Copyright © 2011 Susanne Kuffner, Heilpraktikerin